LEGO Great Ball Contraption: Die ultimative Lego Maschine

Der Japaner Akiyuki ist der Erfinder der „LEGO Great Ball Contraption„. Einer Maschine, deren einziger Zweck im Transport einiger Bälle von einem Ende zum anderen besteht. Über die Strecke von 31 Metern (!) werden die Bälle in allen erdenklichen Variationen bewegt.

Es wird geworfen, gemurmelt, getragen und geschoben.

Auf seinem Blog gibt es viele der Module zu sehen. Einzeln aufgebaut und im Detail erklärt. Nach dem Klick gibt es Akiyuki außerdem im Interview der Lego Blocumentary. Sehenswert.

Sinnlos aber geil!

LEGO-Great-Ball-Contraption

Danke Mirko

Geschrieben von
More from buzzter

Kommentare