Die Mails von Amerigo Gazaway haben in der Regel gutes zu bedeuten und beinahe jedes mal folgt ein Post auf dem Blog. Heute widmet er sich Marvin Gaye und Mos Def bzw. Yasiin Bey und macht Yasiin Gaye.

Eine gelungene Kombi zweier Klassiker wie ich finde.

Die originalen Versionen von „Travellin Man“ und „Inner City Blues“ findet ihr nach dem Klick, den Download des Mashups gibt’s auf Bandcamp.

Amerigo Gazaway’s new *Soul Mates* series continues the theme of his previous work in creating collaborations that never were. On the series‘ first installment, the producer unites Brooklyn rapper Yasiin Bey (Formerly Mos Def) and soul legend Marvin Gaye for a dream collaboration aptly titled „Yasiin Gaye“. Building the album’s foundation from deconstructed samples of Gaye’s Motown classics, Gazaway re-orchestrates the instrumentation into new productions within a similar framework. Carefully weaving Bey’s dense raps and Gaye‘ soulful vocals over his new arrangements, the producer delivers a quality far closer to Gaye’s famous duets than that of a „mashup“ album.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Amerigo_Gazaway_Yasiin_Gaye

[vimeo]http://vimeo.com/34274353[/vimeo]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

By Amerigo Gazaway