Vom Smartphone zum digitalen Mikroskop

Wie cool das ist!? Yoshinok zeigt bei Instructables wie sich aus einem Smartphone, nur wenigen Zutaten und minimalem handwerklichen Geschick ein digitales Mikroskop basteln lässt, das tatsächlich ganz anständig funktioniert. Ganz Smartphone-mäßig lassen sich natürlich weiterhin Fotos und Filme machen.

Die Komponenten der kompletten Apparatur sollen für 10$ zu haben sein, ich glaube damit kommt man nicht ganz hin, aber viel mehr dürfte es nicht werden. Der Clou ist übrigens die Linse eines Laser-Pointers.

Die Bau-Anleitung gibt’s bei Instructables, das Video dazu findet ihr nach dem Klick.

Smartphone digitales Mikroskop

-> This instructable will show you how to build a stand for about $10 that will transform your smartphone into a powerful digital microscope. This DIY conversion stand is more than capable of functioning in an actual laboratory setting. With magnification levels as high as 175x, plant cells and their nuclei are easily observed! In addition to allowing the observation of cells, this setup also produces stunning macro photography.

Via IW3K