Wer Zuhause Pfand-Flaschen hortet, aber zu faul ist das Leergut wieder zurück zum Händler zu bringen, oder etwas gutes tun möchte, sollte sich Pfandgeben.de ansehen.

Das Prinzip der Plattform ist Pfand sammelnde Menschen mit Pfand hortenden zu verknüpfen. Und zwar auf einfachstem und direktestem Wege.

Den eigenen Stadtteil raussuchen, die Liste ist beachtlich, eine der Nummern wählen und einen Termin vereinbaren.

Untertstützenswert!

Pfand geben auf Facebook.

Pfand geben

Pfand geben Altona