Phonebloks: Ein nachhaltiges Smartphone Konzept

Das elektronische Geräte eine Sollbruchstelle haben um nicht ewig zu halten und dem Hersteller den Weg zu erneuten Verkäufen zu vermauern, ist kein Geheimnis. Einige Hersteller betreiben diese Politik, gepaart mit immer kürzeren Zyklen von Facelifts und Neu-Entwicklungen, dreister als andere. Apple beispielsweise stellt nach 4 Jahren den Support für eine Geräte ein. Gehst du mit deinem zu alten Macbook dann in eine Filiale wird dir dort gesagt, dass es sie leider nichts mehr angeht. 4 Jahre!?

Diese Politik führt zu unglaublich viel elektronischem Abfall, wie man sich vorstellen kann. Phonebloks ist ein Konzept, dass diesem Mechanismus entgegenwirken könnte. Es ist ein Smartphone das aus einzelnen, frei variablen Komponenten besteht, die nach Belieben ersetzt werden können. Bei Reperaturen braucht nur eine Komponente, zum Beispiel der Akku oder die Kamera, ersetzt oder upgegradet werden. Der Rest des Telefons bleibt erhalten.

Natürlich bleibt auch das komplette Zubehör weiterhin nutzbar.

Ein unglaublich gutes Konzept, dass sich noch in den Kinderschuhen befindet, aber sehr unterstützenswert ist, wie ich finde. Die Idee lässt sich auch auf andere Produkte übertragen.

Den Erklär-Film dazu findet ihr nach dem Klick.

Phonebloks  3

Phonebloks

Phonebloks  2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden