NPD verschickt “Rückflug-Tickets” an migrantische Bundestagsbewerber

Die Aktion mit den Kondom-Briefen war unter aller Sau, jetzt geht die NPD noch ein Stück weiter und entdeckt eskalativen Skandal-Wahlkampf für sich neu. Bundestagsbewerber mit Migrations-Hintergund bekamen allen Ernstes „Rückflug-Tickets“ mit dem Ziel „Heimat“ und Abflugdatum „Sofort“ zugeschickt.

Ein Anschreiben dazu gibt’s auch, ihr findet es hier: Teil 1, Teil 2.

-> „Heimwandern statt einwandern“, sind die NPD-Briefe überschrieben. „Migrare heißt auch auswandern. Wir sehen darin eine patente Lösung“, heißt es. „Bedenken Sie bitte auch wieviel Sorgen und Nöte Sie den etablierten Politikern ersparen.“ Laut NPD wurde das Schreiben an alle migrantischen Bundestagsbewerber in Berlin verschickt.

Rückflugticket

Foto: MetaMateBerlin
Gesehen bei Ronny & Willy