Martin Sonneborn, Abgeordneter und Möchtegern-Bürgermeisetr von Berlin, stellte 2011 „Die Partei“ vor. Er spricht über das Partei-Programm, Inhalte überwinden ist Zeitgeist sagt er, und darüber das die Partei ein Atom-Müll Endlager in Kreuzberg errichten will (was die anderen Bezirke sicherlich wohlwollend zur Kenntnis nehmen werden).

Das alles bringt er so Furz-trocken und muss nur manchmal ganz kurz lächeln.

Old but gold.

Martin Sonneborn stellt Die Partei vor

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Danke Kai.