Brent Weingard putzt die Scheiben New York Citys bereits seit 35 Jahren, natürlich auch an den Gebäuden die keine Fahrstühle an den Fassaden haben. Stattdessen sichert er sich durchaus auch mal mit seiner Leine, die er in einer Tür einklemmt.

Das Portrait ist nicht nur bildlich sehr gelungen, Brent scheint ein lustiger Charakter zu sein, der seinen Job auch nach so langer Zeit noch liebt.

Schönes ding!

-> You know i get up in the morning sometimes and i get out there on the ledge and i just have to say „god i love the smell of armmonia in the morning“.

Fensterputzer in New York City

Fensterputzer in New York City 3

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via Klonblog