BBC Radio 1s Zane Lowe trifft Jay-Z zu einem ausführlichen Interview. Im ersten Teil geht es um den Entstehungs-Prozess von „Magna Carta Holy Grail“.

Jigga ist extrem entspannt, plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt ein wenig zu jedem Song. Ich find’s richtig interessant.

In Part 2 dreht sich alles um Ruhm und die Versuchungen, Herausforderungen und Enttäuschungen die Berühmtheit und Status mit sich bringen.

Zane Lowe ist an manchen Stellen etwas über-ambitioniert, weiß aber verdammt nochmal bescheid.

Sehr cooles Interview!

Interview Jay-Z bei Zane Lowe – Part 1 - 2 Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Danke Henning