Analoger und minimaler als mit einer Lochkamera kann man nicht fotografieren. Diese Art der Fotografie kommt ohne Linse, nur mit einem Licht-empfindlichen Film aus, der durch ein Loch im Gehäuse belichtet wird. Einen Sucher zum durchgucken gibt es nicht, die Belichtung fällt zufalls-mäßig sehr unterschiedlich aus und genau das ist der Reiz daran. Elvis Halilović baut seit Jahren Pinhole-Kameras aus Holz, möchte die Ondu Pinhole Camera nun in Serie fertigen und hat dafür ein Kickstarter Projekt ins Leben gerufen, dass bereits 4-fach gelungen ist. Die Idee findet offensichtlich Anklang.

Edit: Mittlerweile ist das Projekt realisiert worden, die Ondu Lochkamera gibt es zu kaufen. Diverse Alternativen, auch Bausätze, gibt es

Update 2018: Das Team ist dran geblieben und veröffentlicht demnächst die dritte Version der Ondu Pinhole Camera.

ONDU Pinhole Cameras MK III – Available on Kickstarter now!

Die aktuelle Kickstarter Kampagne ist ebenfalls sehr erfolgreich und schon gut 5 fach überzeichnet.

ONDU Pinhole Camera

ONDU Pinhole Camera

ONDU Pinhole Camera

ONDU Pinhole Camera

ONDU Pinhole Camera

ONDU Pinhole Camera

Via TiC