Bildschirmfoto 2013-03-13 um 16.01.58
Der Euch vielleicht bekannte Hamburger Clubbetreiber, Schriftsteller und Raucher Tino Hanekamp trifft in seiner für 3Sat produzierten Serie Weltbühne den Musiker und Drehbuchautor Sven Regener.
Ähnlich wie gute Folgen von „durch die NAcht mit“ mit kongenialen Partnern macht das hier ganz viel Spaß, insbesondere wie schnodderig und rotzig Regener rüberkommt und wie geil das an Tino Hanekamp abperlt:
„das kannst Du Dir mal merken“ „joah, ich schreib’s mir auf…“
Vielleicht ist es nicht so typischer Blogcontent, aber vielleicht auch gerade deshalb interessant.
Die ganze Serie scheint ganz cool zu sein, vielleicht werd ich am Wochenende ja wieder eingeschneit und kuck die dann alle wenn ich auf den Rettungsbernadiner und sein Rumfass warte.
Hier geht längs!