„The Joy of Air“ ist ein schöner kurzer Film, der viele Action-Sportarten auf ein wesentliches Merkmal reduziert und vergleicht. Airtime nämlich, die Zeit zwischen Start und Landung, der Fall und der Aufprall.

Sprecher des Films ist ein lütter Butschi, der mit seinem Mini-Fahrrad auch schon ganz ordentlich in der Rampe rockt. Nicht nur deßhalb sehenswert, aber auch.

-> Leave the ground beneath your feet,
Rise up, your inner legend greet.
A body in motion –
Twisting, turning, churning, yearning –
Apex found, heaven bound.

But remember, what goes up must come down.

[vimeo]https://vimeo.com/59873102[/vimeo]