Recap: Skillz – Wrap Up 2012

Zum zehnten Mal widmet Skillz den vergangenen 12 Monaten (überwiegend) im Musik-Biz zum Jahreswechsel einen Tune. Das Wrap Up 2012 soll angeblich der letzte Song dieser Art sein, ich meine aber er hätte das schon mal angekündigt um dann glücklicherweise doch weiter zu machen.

Diesmal find ich’s leider relativ schwach, was aber vor allem dem anstrengenden Beat geschuldet ist.

Man, I still can’t believe that Whitney ain’t here
So RIP to the peeps we lost, I’m being sincere
But I’m wrapping up these rap ups, y’all, it’s been ten years
I’m gracefully gone bow out, but still write them hits

Via OKP