Die FDP in NRW versucht mit ihrem reichlich flachen, aber anscheinend wirklich ernst gemeinten, Plakat versuchen auch bei den ganz dummen bisher unmotivierten Wählern ein paar Stimmen abzusahnen, die ihnen durch die Grünen verloren gegangen sind. Stimme ist Stimme und Mittel zum Zweck ist der Weihnachtsbaum.

Der Gesetzes-Entwurf der Grünen und SPD ist allerdings auch eine Einladung für solche Pointen. Wozu ein solches Gesetz?

SPD und Grüne wollen das Landesforstgesetz in NRW ändern. Dann gelten Weihnachtsbaumkulturen nicht mehr als Teil des Waldes. Stattdessen soll der Anbau von Weihnachtsbäumen als Eingriff in die Natur gelten und muss von Behörden genehmigt werden. Die FDP meint: Stoppt den Verbotswahnsinn – rettet unseren Weihnachtsbaum!

Weihnachtsbaum Verbot

Ein paar verquere Meinungen der Zielgruppe gibt’s hier auf Facebook zu lesen.

Via Testspiel