Gestern ist der zweite Trailer zur Peter Jacksons Verfilmung von „The Hobbit – An Unexpected Journey“ erschienen. Fühlt sich genau an wie „Lord Of The Rings“ und das ist auch gut so. Nachdem zu Beginn eigentlich schon beschlossene Sache war, „The Hobitt“ in zwei Teilen abzufilmen, hat man sich nun darauf geeinigt drei Teil daraus zu machen, da angeblich so viel gutes Material vorhanden ist.

Da wird die Cash-Kuh ordentlich gemelkt werden. Der letzte Teil wird dann Ende 2014 zu sehen sein und bis dahin müssen wir uns fragen, ob ein 300 Seiten Werk und ein bisschen „Herr der Ringe“ Anhang ähnlich viel hergeben wird, wie die Verfilmung von zuvor 1300 Seiten. Na ja, warten wir es ab. Hier erstmal ein bombastischer Blockbuster Trailer und eine große Hoffnung für ein Jahr, in dem die großen Straßenfeger eher Mangelware waren oder mehr oder weniger enttäuschten.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=mSWRVq3VZtQ[/youtube]