Ich liebe Musik! Aber ich kann nicht immer Musik hören, so gern ich es würde. Wenn ich zum Beispiel dabei bin einen Post hier auf dem Blog zu schreiben, sollte die Musik entweder unmittelbar zum Thema gehören oder aber möglichst dezent ausfallen.

„Stört nicht beim Bügeln“ ist das Stichwort.

Laut dem „What music should you listen to on the job“ Organigram stimmt das im Prinzip auch. Ambient / Minimal House ist hier wohl meine Wahl, denn mit barocker Musik habe ich es nicht so. Jazz schon eher, aber nur manchmal.

Gibt’s laut der Grafik bei euch große Überraschungen in Bezug auf Job und die korrespondierenden Musik?

Klick drauf für die große Ansicht.

Via WLT