Die Papier-Mandalas von Eric Standley

Oh my, ich bin so neidisch.
Eric Standley, seines Zeichens Professor an der School of Visual Art in Virginia, legt mit seinen aus Papier geschnittenen Mandalas so viel Detailverliebtheit an den Tag wie kaum ein anderer Künstler den ich kenne. Und das hat seine Wirkung: Die Gebilde sind nach Fertigstellung oft dicker als 10cm und entfalten dadurch eine unglaubliche Tiefe – mich erinnert das oft an aufwändige Kirchenfenster – nur eben auf einem Bruchteil der Fläche und mit noch mehr Liebe zum Detail.

Nebenbei ein netter kleiner Satz aus seiner Biografie:
„He sleeps on rare occasions and dreams that with hard work and concentration he might one day become a modernist.“

Also, meinen Segen hat er.

[nggallery id=32]