Mike Skinner wird sein neues Album "Computer and Blues" erst im Januar veröffentlichen. Vorab dürfen wir aber schon mal in die Single "Going Through Hell" reinhören, die erstens schön knarzig ist, mit einem von Robert Harvey (The Music) gesungenen Refrain um die Ecke kommt und dem Song von Joe South "Walk A Mile In Mile Shoes" Referenz erweist. Das Album erscheint am 22. Januar und Diplo und Dot Rotten haben Remixe angekündigt. (via Spex) [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=qPKgdyz_8Q4[/youtube] (Directlink)

Minka ist der Name des 250 Jahre alten Bauernhauses, das John Roderick und sein Adoptivsohn Yoshihiro Takishita gemeinsam entdeckt und in jahrzehntelanger Handwerksarbeit wieder hergestellt haben. Minka ist ein Film über zwei Freunde, die ihr Leben einer gemeinsamen Sache gewidmet haben. Sehr anrührend, sehr schön gemacht! [vimeo]http://vimeo.com/5394397[/vimeo] In Fall 2007, Princeton Architectural Press published "Minka: My Farmhouse In Japan," the memoir of retired AP foreign correspondent John Roderick. Moved by the story of this remarkable house and the memories it contained, and with seed funding from the Graham Foundation, we began work on a documentary film about John, his adopted son architect Yoshihiro Takishita, and the 250-year old house they shared. John died in March 2008 at the age of 93. By Birdling Films

Ich hätte wirklich gern eines von Haroshis Kunstwerken. Ich hatte ihn hier schon mal mit seinen Hand- und Fuß-Skulpturen vorgestellt. Nun hat er sich an einen Nike Dunk gewagt. Bevor ich totaler Air Max 1 Fan wurde, war der Dunk mein favorisiertes Modell. Die Kombination aus seiner Art des Recyclings alter Skateboards und dem Schuh ist für mich eine Win-win-Situation par Excellence! Wahnsinn, dass er sogar die Nähte nachgebildet hat! Mehr Bilder nach dem Klick.

Eigentlich wollte ich nur ganz kurz ausprobieren ob die Raindrop-App funktioniert und schon hing ich zehn Minuten daran fest, bastelte esoterische Melodien und fühle mich grundentspannt. Sehr nett! Am besten selber ausprobieren! Via KFMW

Natürlich ist die Kollabo von SneakersNStuff, dem Turnschuh-Shop aus Stockholm, und Converse nicht als wärmender Hausschuh gedacht, sondern soll durchaus Strassen-tauglich sein. Ich fänd es allerdings ein bißchen schade die schicken Puschen schmutzig werden zu lassen. Ich werd das mal Oma zeigen, vielleicht kann die sowas ja auch. Noch mehr Details, einen kurzen Teaserfilm und einen Tune der einfach sein musste, gibt's nach dem Klick.