Justin Colt schnappt sich eine 35mm und eine 120mmm Kamera, einen Kumpel und ein Vehikel für einen Roadtrip durch die USA. Dabei werden zahllose Bilder geschossen, die er anschließend auf seiner Webseite veröffentlicht. Der Gag daran ist aber, dass die Seite horizontal scrollt und die Bilder chronologisch nach der Reiseroute (inklusive dem Bundesstaat) eingebaut sind. Man fährt quasi per Mousewheel mit.

Gute Idee + schöne Bilder = Daumen hoch!

Hier mal ein paar Beispiele, den Rest gibt’s bei Justin Colt.