Nur noch ein paar Tage und dann kommt das neue Reflection Album Revolutions Per Minute raus. Pitchfork hat einen neuen Song von dem guten Stück: Ballad of Black Gold. Könnt ihr euch hier ziehen. [audio:https://blogbuzzter.de/media/reflection-eternal-ballad-of-the-black-gold.mp3|titles=reflection-eternal-ballad-of-the-black-gold] [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Lhn5LTpgoME[/youtube]

Alexis Milant daddelt mit seinem Fingerboard rum und gerät dabei ins träumen. Witzige Idee, teilweise auch sehr nett umgesetzt. Nicht immer ganz sauber ausgeschnitten und manchmal kommen die Bewegungen etwas abrupt, macht aber nix. Schöne Perspektiven und am Ende zählt die Idee! [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=GiihbrgwQVk[/youtube]

Koukichi Sugihara gaukelt uns die Illusion von bergauf rollenden Kugeln vor, die auch noch über den scheinbaren Scheitel-Punkt hinweg rollen und schließlich in der Mitte zur Ruhe kommen. Klingt merkwürdig, sieht auch so aus. Mit seiner Konstruktion aus Pappe hat

Der Dunk Hi Skinny ist eine etwas schlankere Version des üblichen hohen Dunks, speziell für die Damenlinie entworfen. Gefällt mir persönlich sehr gut, da die dicke Polsterung am Knöchel genau das ist, was den Schuh schwer und unhandlich macht und ihn klobig wirken lässt. Jedenfalls an kleineren Füßen und dazu zähle ich auch die meinen. Ob ich diesen Dunk rocken würde weiß ich noch nicht so ganz. Solange es draußen grau bleibt wie Gandalfs Bart vor dem Update werde ich sicher nicht zuschlagen und eher den Allround-Modellen und -Farben den Vorzug geben.

Das Hypnotic Brass Ensemble ist eine Big-Band, bestehend aus den 8 Söhnen von Phil Cohran. Dieser wiederum war Ende der 50er Jahre Trompeter bei Sun Ra. Jazzer werden jetzt sagen:"Oha!" So sieht es nämlich aus! In den letzten zehn Jahren hat das Ensemble mit einer Reihe namhafter Künstler wie Mos Def, Erykah Badu oder auch Fela Kuti's Drummer Tony Allen musiziert. Der aktuelle Release entstand in Zusammenarbeit mit dem Dubliner Label "Choice Cuts" und heisst "Heritage Ep" und wird Cover-Versionen ihrer Lieblingslieder enthalten. Unter anderem auch den Outkast Klassiker "SpottieOttieDopaliscious". Ich bin restlos begeistert und werde mir die Ep zulegen müssen! Als Goodie gibt es den Track als Gratis-Download auf der Wolke des Labels wo sich auch noch weitere Mixes finden. Spottie - Heritage EP Exclusive Download by ChoiceCuts Das Ensemble live! [vimeo]http://www.vimeo.com/11552075[/vimeo]

Unkut hat abgeliefert! Padauz! Sehr ansehnliches Video, sieht auch nicht ganz billig aus muss ich sagen, sehr gelungen jedenfalls! Die Idee das Szenario in einen Supermarkt zu legen finde ich großartig, auch die Charaktere zu den jeweiligen Abschnitten sind großartig! Nach Rafiks Gold Steel Video-Routine ist es das zweite wirklich unterhaltsame Scratch-Video überhaupt. Entertainment endlich auch für nicht DJs und Scratch-Nerds. Produziert haben Le Jad, der auch schon bei Rafiks Video die Finger im Spiel hatte, und natürlich Unkut selbst. Daumen hoch! DJ Unkut - Beware Of Ze Average Man [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=YgUUxHvfhSE[/youtube] DJ Rafik - Gold Steel

Der frühe Vogel...Was du heute kannst besorgen...Wenn nicht jetzt...Passt alles! Der kleine Freitag ist diese Woche noch einen Tag vorverlegt denn am Donnerstag feiern wir ja alle Himmelfahrt. Und weil ich schon mitten in den Vorbereitungen für das Wochenende stecke, möchte ich mich mitteilen bevor es zu spät / kurzfristig ist. Am Donnerstag steht mal wieder Secret Wars an. Diesmal empfangen wir Amsterdam, unsere Jungs haben dort vor zwei Wochen einen respektablen Punkt abgestaubt, was mich sehr freut. Amsterdam ist ein sehr starkes Team und man darf sehr gespannt sein. Ich sage nur: London Police sind im Haus! Austragungsort ist diesmal der Waagenbau. Es geht los um 20.00 und der Eintritt ist 4€. Nach dem Battle müssen wir diesmal keine Rücksicht auf die Nachbarn nehmen, es darf also getanzt werden, was die Sohlen her geben! Um nochmal einen Eindruck zu vermitteln, hier ein Video von unserem letzten Battle gegen London. A very pleasant evening i must say! [vimeo]http://vimeo.com/11615613[/vimeo] Facebook Ich stehe am Donnerstag ein wenig zwischen den Stühlen, denn wir feiern auch unser 1-jähriges Jubiläum mit Jeudi! Mixwell, Reef und ich aka H.I.T.S. haben die Ehre mit unserem Buddy D.I.M. vom Boys Noize Label die Decks zu teilen. Das geschieht nicht oft, denn der gute ist dauernd zwischen Miami, Australien und Japan unterwegs. Was soll ich sagen? Es war ein super Jahr für das gesamte Team. Wir haben den Donnerstag wieder als Ausgehtag etablieren können. Anfangs war es recht zäh und gestaltete sich schwierig. Inzwischen haben wir an fast jedem Donnerstag Einlass-Stop. Ich freue mich wirklich sehr über diese Entwicklung und spreche für das gesamte Team wenn ich sage: Ein bißchen stolz sind wir auch! Ich zitiere den Jeudi-Facebook Account: Davide und sein Team mit Kilian, Benni & Friso von den Adana Twins, Stephan aka Me&Steve, Mixwell, Buzz-T und Arash von den Heavy In The Streets und Mr. Ben Bensen bedanken sich fuer ein grosses grosses stueck Bewegung in Hamburg. Spezielles danke an Jenny, Marta, Jannes, Nora und ohne euch gings nicht Andre, Sabrina! Am Freitag habe ich meine Jungs, die Rhytmusgymnasten aus Köln, zum ersten Mal nach Hamburg eingeladen. Ich habe schon des öfteren von den exessiven Parties des Teams-RG berichtet und bin in freudigster Erwartung für den Abend. Die Jungs haben ihren Masseur "El Florage" und das 280Kg Freestyle-Wunder "Heidi B" im Gepäck. Dresscode für den Abend? Absolut! Wer im sportlichen Dress erscheint ist nicht nur passend gekleidet, sondern kommt auch für lau rein! Hier nochmal die Fakten: Freitag 14.05.2010, Rhytmasgymnastik Hamburg Edition, Uebel & Gefährlich, Einlass 00.00, Eintritt: 8€ (Es sei denn...) Verlose: Für alle 3 Events habe ich noch den ein oder anderen Platz auf der Gästeliste in Petto. Die jeweils ersten Mails gewinnen! Natürlich nur für eine der Parties, welche solltest du mir mitteilen! buzzter (at) blogbuzzter (punkt) de