Gaspar Noé ist einer der skandalträchtigsten europäischen Regisseure, dessen dritter abendfüllender Film Enter The Void zur Zeit die Festivals bereist. Nach Menschenfeind und Irreversibel, der bei Aufführung einen Eklat auslöste und der als "most walked-out-of movie of the year" bezeichnet

Toshiba hat letztes Jahr einen Werbespot gedreht, in dem ein Stuhl an einem Ballon gefilmt von mehreren Kameras an die Grenze des Weltall fliegt. Es sieht unglaublich kontext-verschoben aus, wie das rote Stühlchen da von dannen schwebt und so weit

Drake wird in der Regel mit Lil Wayne und Birdman assoziiert, die Ca$h Money Millionaires eben. Eher die Bling Bling Ecke des Hiphop-Business. In seinen Tracks versteckt sich aber auch immer eine Menge New-Soul und gern auch mal etwas Roughness. HipHop-mäßige Ecken und Kanten á la Big Brother, Slum Village oder De La Soul.

Ursprünglich war der Track Deeper Roots von Self Scientific als Kollaboration der Band mit einer führenden Street Wear Marke geplant, die aber nie zu Stande kam. Dafür wird der Song aber auf der demnächst erscheinenden EP Designer Music enthalten sein.