Glück jagen

Grandioses Album hat Kid Cudi Mitte diesen Jahres abgeliefert, auf sicher in meinen Top 3 in ’09! Endlich wird auch Video-mäßig wieder schwer nachgeladen. Einer meiner Favorites auf “Man On The Moon” Style²!

btw: Plus einem Cameo von dem Typen der ebenfalls eines der Top Alben abgeliefert. Drake mag nicht jedermanns Sache sein, für mich in diesem Jahr aber definitiv Maßstäbe setzend.

Das könnte zugegebenermaßen auch an einem eher mittelmäßigem Jahr für HipHop liegen. Klar, Jigga war nicht schlecht. Weezy könnte beinahe schon als Retter des Genres herhalten. Was bleibt da noch?

Komm mir jetzt nicht mit Mos Def. Mehr Belanglosigkeit auf ein Album zu bündeln ist kaum möglich.

Boyaaa!