#Young Thug

Tunes der Woche – Mura Masa, Jay Prince, Nyck @ Knight, PYRMDPLAZA, Diplo, Meek Mill, WILLY WILL, Snakehips & Toksi

Tunes der Woche – Mura Masa, Jay Prince, Nyck @ Knight, PYRMDPLAZA, Diplo, Meek Mill, WILLY WILL, Snakehips & Toksi

Musik für’s Wochenende. Dreht auf & viel Spaß damit!

…den Rest bitte!

More Life – Drake releast neues Mixtape / Album

More Life – Drake releast neues Mixtape / Album

Er selbst hat More Life als Mixtape bzw. Playlist angekündigt, es fühlt sich trotzdem an, wie ein Album. Drake hat am Samstag mal eben auf dezent das 22 Track starke Ding rausgehauen und nach den ersten zwei Runden gefällt es mir recht gut.

Gefeatured werden Giggs, Black Cofffee, Jorja Smith, Sampha, Skepta, Quavo, Travis Scott, 2 Chainz, Young Thug, Kanye West & Partynextdoor. Die Produktionen kommen von 40, Boi-1da, Murda Beatz und anderen.
…den Rest bitte!

Wenn der Rapper nicht zum Dreh erscheint, der Regisseur aber trotzdem einen Clip macht: Young Thug – Wyclef Jean

Wenn der Rapper nicht zum Dreh erscheint, der Regisseur aber trotzdem einen Clip macht: Young Thug – Wyclef Jean

Ich nehme an es ist ein PR Stunt, aber ein guter. Regisseur Ryan Staake wurde angeheuert, um den Clip zu Young Thugs Song Wyclef Jean zu realisieren. Mit großen Autos in den Hollywood Hills und Frauen, dann doch lieber kleinen Autos, Hauptsache viele. Und Frauen. Auch viele. Klar.

Alles war fertig, mega viel Aufwand wurde betrieben. Young Thug erschien leider nicht am Set. Staake hat das Beste draus gemacht. Im wortwörtlichen Sinn.
…den Rest bitte!

Tunes der Woche – Kanye West, Sebo, Nico Suave, Young Thug, Haben, Tom Misch, Louis Futon & Ghanaian Stallion

Tunes der Woche – Kanye West, Sebo, Nico Suave, Young Thug, Haben, Tom Misch, Louis Futon & Ghanaian Stallion

Nicht lang drumherum schnacken, hier kommt meine musikalische Auswahl der vergangenen Woche. Den Anfang muss Yeezy machen, weil er für mich mit TLOP das wichtigste Release der Woche hatte. 30 Hours ist einer meiner Lieblings-Tunes des Albums. Eigentlich hatte ich noch einen Song mit Bon Iver in Petto, der nicht auf der Platte ist, der aber leider bereits gesperrt ist.

Sebo und Nico Suave sind mit Meine Farbe dabei, ein Song der bei mir die Spannung auf Sebos kommendes Album steigert. Young Thug ist mit Wit Dem, einem Tunes seines kommenden Mixtapes, vertreten. Auch hier gab es noch einen zweiten Tune, der ebenfalls gesperrt ist. Haben aka Habesha war gerade noch bei Aufm Ohr zu Gast und ist jetzt mit Keyser Soze, seiner zweiten Single, am Start.

Drei entspannt housige Grooves kommen Tom Misch, Louis Futon und Chris McClenney mit seinem Remix von Goldlink. Zu guter Letzt noch der Dexter Remix von Gib Ihn Einfach.

…den Rest bitte!

1 pages