#J Rocc

Motor City – Neues Album mit Raritäten von J Dilla – Teaser Mix von J-Rocc

Motor City – Neues Album mit Raritäten von J Dilla – Teaser Mix von J-Rocc

Am 21.04.17 erscheint mit Motor City ein neues Album mit 19 unveröffentlichten Beats von J Dilla, die Mutter Yancey aus ihrem Basement gekramt hat. Natürlich gibt’s dazu auch ein Deluxe Paket mit 7″, T-Shirt undundund. Meine Gefühle bezüglich eines neuen Dilla Releases schwanken immer zwischen Freude auf neue dope Beats und latenter Genervtheit weil es sich anfühlt, wie Leichenfledderei.

J-Rocc hat in diesem kurzen Teaser 3 der Beats mit Acappellas von Biggie, Nas und Kendrick Lamar gemixt. Die 3 Minuten machen Lust auf mehr, das kann man nicht anders sagen.

…den Rest bitte!

90s RnB Flavor Mixtape von DJ Spinna & J. Rocc

90s RnB Flavor Mixtape von DJ Spinna & J. Rocc

Das 90s RnB Flavors Mixtape ist quasi Promotion zur gleichnamigen Party von DJ Spinna & J. Rocc. Zwei der exzellentesten DJs mixen sich durch Davina, Toni Braxton, Monifah, Mary J Blige, Aaliyah, Groove Theory, Brand New Heavies und Color Me Badd. Damit könnten die beiden auch gern mal nach Deutschland kommen.

Das Tape kann übrigens auch bestellt werden.

…den Rest bitte!

J Rocc für J Dilla – Mixtape Of Rarities & Remixes (+Download)

J Rocc für J Dilla – Mixtape Of Rarities & Remixes (+Download)

Am kommenden Wochenende wird in Miami bereits zum zweiten Mal das J Dilla Weekend gefeiert. Ma Dukes versammelt in Angedenken an ihren Sohn ein illustres Line Up und J Rocc hat dem Anlass einen sehr dopen Mix aus Raritäten und Remixes von Dilla gewidmet.

Das Mixtape Of Rarities & Remixes besteht aus den Songs des Dillatronic Release und nach dem Klick als Stream und Download zu haben.

From February 5th to 7th, J Dilla’s mother, Maureen “Ma Dukes” Yancey will be presenting the second annual J Dilla Weekend festival in Miami, FL, celebrating the life and legacy of the legendary artist. In anticipation of the event, we present a mix in promotion of Dilla’s latest posthumous release, Dillatronic, by one of the finest DJ’s out there, J. Rocc.

…den Rest bitte!

Mixtape – J. Rocc mixt sich durch Pete Rocks Petestrumentals Vol.2 (+Download)

Mixtape – J. Rocc mixt sich durch Pete Rocks Petestrumentals Vol.2 (+Download)

Vor 14 Jahren veröffentlichte die HipHop Produzenten Legende Pete Rock sein Album Petestrumentals. Eine Serie, die erst kürzlich durch den zweiten Teil ergänzt wurde.

Beat Junkies Gründungs-Mitglied und absoluter Chef DJ J.Rocc hat einen 20-minütigen Mix aus der Platte gebastelt, der sich wirklich hervorragend hören lässt. Nachdem der Mix zwei mal bei mir lief, kann ich “Petestrumentals 2” beruhigt kaufen.

„Petestrumentals 2, last month’s follow-up to the legendary hip-hop producer’s 2001 instrumentals compilation, is a 20-track collection meant to “conjure memories of BBQ cookouts and Seventies Blaxploitation scores”, with a nod to J Dilla on tribute track ‘Dilla Bounce (RIP)’. J. Rocc sprinkles a few classic Pete Rock samples and some audio from James Brown’s hypeman Danny Ray into his megamix, which premiered on Rolling Stone earlier.“

…den Rest bitte!

Soulection Radio Show #192 – Joe Kay Ft. J. Rocc

In der 192. Ausgabe der Soulection Radio Show ist J.Rocc zu Gast. Ein DJ den ich Dank seiner großartigen Live Performances, den dazugehörigen Skills und einer exzellenten Musik-Auswahl sehr schätze.

Joe Kay hat mich bereits mit “Get Ta Steppin’” von Hi-Tek, Mos Def und Vinia Mojica als Intro in der Tasche.

Mix #192 bringt mich hervorragend in diesen grauen Hamburger Tag.

Soulection-Radio-192
…den Rest bitte!

J. Rocc – Neue Single “Play This Too” und neuer Mix (+Download)

J. Rocc – Neue Single “Play This Too” und neuer Mix (+Download)

J. Rocc ist unter DJs eine Legende, denn als Gründungs-Mitlied der legendären Beatjunkies hat er bereits vor Jahren Maßstäbe gesetzt. Bis heute droppt er stetig Mixes aller erster Kajüte, doch eigene Produktionen hat in letzter Zeit relativ wenig gegeben. Da war diese Dil Jackson Sache, aber das ist für meine Begriffe eher ein Mash-Up.

Soeben stolperte ich über eine neue Single vom Funky President namens “Play This Too”. Irgendwie Afro-Beat-mäßig und könnte eben so gut von Madlib sein. Die beiden sinde ja bekanntermaßen Brüder im Geiste, daher kann man ihm das wohl auch nicht vorwerfen. Der Song ist nicht meine Tasse Tee, ist ja oft so mit diesen hippeligen Beats. Dennoch, hier habt ihr:

J Rocc – Play This Too by stonesthrow

Das oben erwähnte Mixtape hat Mr. Rocc für Stones Throw und eine Kooperation mit Sandisk gemacht. Das tut an sich nichts zur Sache, wollte ich nur noch erwähnt haben. Er mixt sich durch einige der jüngeren ST-Releases, bleibt dabei aber eher in den seichteren Gewässern. Sehr gut zu hören und für die ruhigen Momente des Tages absolut empfehlenswert. Ich mach dann jetzt mal den Wein auf.

:http://www.box.net/shared/static/5ut8d9t13q.mp3|titles=J.

Downloadbar übrigens hier.

Die Tracklist gibt’s nach dem Klick.

…den Rest bitte!

2 pages