Hype Shit unterm Hammer – C.R.E.A.M. Auktion von Supreme Devotionalien in Paris

Morgen, am 16.05.2018, kommen in Paris diverse sehr rare Devotionalien aus dem umfangreichen Katalog von Supreme und den zahlreichen Kollaborationen des wohl meist gehypten Labels unter den Hammer. Das Auktionshaus Artcurial zeichnet verantwortlich für die Versteigerung und es kann aktuell bereits mitgeboten werden. Die Preise dürften bis zum Ende der Auktion allerdings noch richtig durch die Decke gehen.

Es wird einige Highlights, wie die Malle Courrier 90 Trunk von Supreme x Louis Vuitton geben. Der geschätzte Wert liegt bei 70.000 bis 100.000€. Auch das ikonische Foto der rauchenden Kate Moss ist dabei, sowie der Boxsack aus der Kollabo mit Everlast. Insgesamt sind es 150 Stücke, die unter den Hammer kommen. Ein Fest für Sammler und Reseller.

Der leicht ironische Aktionstitel C.R.E.A.M. – 3 Decades of U.S. Urban Culture leitet sich natürlich vom Wu-Tang Song ab. Die Single wurde Januar 1994 veröffentlicht, das Jahr in dem James Jebbia Supreme in New York gründete.

Louis-Vuitton-x-Supreme Malle Courrier 90 Trunk

Unter den Highlights der insgesamt 150 Losen finden sich Stücke aus der Louis Vuitton x Supreme collection, wie z.B. dem „Malle Courrier 90 Trunk“ (2017) mit einem Schätzwert von 70.000 – 100.000 € und dem „Skateboard Trunk“ (2017) mit einem Schätzwert von 50.000 – 70.000 €.
Zudem werden Werke von Barry McGee, José Parla, Barbara Kruger sowie Skulpturen und Drucke von Kaws versteigert. Natürlich finden sich im Auktionsangebot auch zahlreiche Supreme Skateboards, die von bekannten Künstlern wie Richard Prince, Takashi Murakami, Damien Hirst, Christopher Wool und Rammellzee designed wurden.

Geschrieben von
More from buzzter

Das zweite Buch – Pieces of Berlin 2014 – 2018

Total: 2 Facebook2 Twitter0 Google+0 Pinterest0Der Pieces of Berlin Blog ist ein...
weiterlesen

Kommentare