Kanye West – Runaway (der komplette 34 Minuten Film)

Bis vor kurzem kannte ich den kompletten Runaway Film von Kanye West nicht. Während der Weihnachtszeit stolperte ich wieder über den extrem langen Clip zum gleichnamigen Song, einem meiner liebsten Yeezy Tunes überhaupt, von seinem 2010er Album My Beautiful Dark Twisted Fantasy, danke Fizzle, und habe daraufhin erst die ganzen 34 Minuten gesehen.

Ein Film wie eine Reise. Eine etwas schräge Story (wie könnte es auch anders sein?) um Kanye West selbst als Griffin und Model Selita Ebanks als Phoenix, voll von Querverweisen und Inspirationen von den Filmen anderer Künstler wie Michael Jackson, Prince oder auch Pink Floyd. Das Script stammt von Hype Williams, Kanye West selbst führte die Regie und Virgil Abloh war beratend mit an Bord.

Genie und Wahnsinn in perfekter Symbiose. Ich feiere Runaway sehr.

Kanye West – Runaway (Full-length Film)

Kanye West – Runaway

Kanye West – Runaway

Kanye West – Runaway

Geschrieben von
More from buzzter

Aug-demented Reality – Neues von Hombre McSteez

Total: 0 Facebook0 Twitter0 Google+0 Pinterest0Früher hat Hombre McSteez seine kurzen Animationen...
weiterlesen

Kommentare