Mit Stream On zum Belieber werden (Sponsored)

Wer schon mal gedrosselt wurde, kennt das Gefühl. Das lausige Gefühl, wenn in der Innenstadt nur noch Edge verfügbar ist. Nicht mal mehr eine einzige Mail die komplett geladen wird, die Facebook Timeline neu zu laden ist ein Ding der Unmöglichkeit und auch Instagram hat sich verabschiedet. Früher war 1GB monatliches Datenvolumen schon nicht so schlecht, der hält bei mir mittlerweile keine Woche mehr.
Wenn ich viel unterwegs bin, geht das auch mal an einem oder zwei Tagen weg. Beziehungsweise ging weg, denn ich bin schon ewig T-Mobile Kunde und habe seit einiger Zeit schon die kostenlose Stream On Option zu meinem Vertrag gebucht. Seitdem wird Traffic der durch Spotify, Netflix, Youtube, Apple Music, Sky und andere erzeugt wird, nicht mehr von meinem monatlichen Datenvolumen abgezogen. Ich bin ein freier Mann.

Ein Grund zu feiern. Für die Telekom ebenfalls. Die knallen zum Fest einfach mal einen Spot mit Justin Bieber raus. Dessen Weihnachtssong ist nicht ganz meine Tasse Tee, aber dem einen oder der anderen wird’s schon taugen.

StreamOn ist ein cooles neues Produkt, das den Fans ermöglicht, ihre Lieblingsmusik non stop zu hören. Ich als Künstler suche immer nach besseren Hörerlebnissen für meine Fans.

Justin Bieber

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von T-Mobile.

Kommentare