Back to the Future – Ein T1 VW Bus mit Flügeltüren und Fluxkompensator

Der T1 VW Bus, der originale Bulli, ist ansich schon eine Rarität. Die restaurierten Fahrzeuge kosten eine Stange Geld. Dieser Umbau hat allerdings noch etwas mehr in Petto, als nur neue Ledersitze und eine schicke Lackierung. Die Türen zur Fahrer- und Beifahrerseite sind als Flügeltüren im Stil eines DeLorean DMC-12 umgebaut und passend dazu hat das KFZ einen Fluxkompensator an Bord. Dafür kostet der Bus auch 90.000$.

Das von Dr. „Doc“ Emmett L. Brown erfundene Gerät aus Back to the Future, um in der Zeit zu reisen, gibt es für den schmaleren Geldbeutel übrigens bei Amazon. Leider defekt.

T1 VW Bus mit Fluxkompensator

This is truly a one of a kind build paying homage to Marty McFly and Doc Brown featuring a working Flux Capacitor and accurate recreation of Doc’s time machine from the original film! The van is beautifully restored both inside and out. Rear seat passengers enjoy a beautiful screen to view movies. Driver and passenger doors are custom built gullwing style for added flair! It’s time to go „Back to the Future“ and enjoy this VW Bus today!

T1 VW Bus mit Fluxkompensator

T1 VW Bus mit Fluxkompensator

T1 VW Bus mit Fluxkompensator

T1 VW Bus mit Fluxkompensator

T1 VW Bus mit Fluxkompensator

Via Testspiel

Kommentare