Bollinger B1 – Der erste rein elektrische Geländewagen der Welt

Relativ plötzlich und aus dem Nichts präsentierte das US-Start-up Bollinger den ersten komplett elektrisch angetriebenen Allrad Geländewagen. Ganz Oldschool-like ist der B1 ein ziemlich schmuckloser Kasten, ähnlich den frühen Defendern, nur nicht ganz so schick. Oder zumindest gewöhnungsbedürftig.

Ab 2019 soll es vom Bollinger B1 einen Zwei- und einen noch etwas größeren Viertürer geben. Mit 265 kW/360 PS und 640 Newtonmeter. Damit kommt man in weniger als 5 Sekunden von 0 auf 100. 204 km/h sollen drin sein. Ansonsten gibt es außer sehr viel Platz im Innenraum nicht viel. Extras sucht man vergebens. Dafür ist zu hoffen, dass der Preis entsprechend niedrig sein könnte.

Kommentare