Mit der App Bearded Spice alle Player und Browser Player über die Media Keys steuern

Was relativ trocken klingt, habe ich relativ lang vermisst und ist vielleicht der Grund weshalb ich immer noch iTunes Heavyuser bin. Weil iTunes natürlich die Media Keys auf dem Apple Keyboard, (Vor, zurück, play, pause) berücksichtigt. Höre ich Musik im Browser bei Soundcloud, Bandcamp oder Mixcloud muss ich immer erst den Tab finden, der gerade Musik spielt. Das nervt, denn ich habe gern mal etwas mehr Tabs geöffnet. Jetzt sind es 35. Im ersten Fenster. Im zweiten nochmal 3.

Das Plug In Bearded Spice ist genau die Lösung für dieses Problem. Sobald es installiert ist, können die Apps oder Webseiten definiert werden, deren Steuerung übernommen werden darf / soll. Danach wird immer der zuletzt gestartete Player bedient. Ob im irgendwo Browser oder iTunes, wer möchte, kann auch die Apple Remote für Bearded Spice freischalten. Sogar Netflix soll unterstützt sein, bei mir funktioniert es leider nicht.

bearded-spice-media-keys-2

Manchmal hängt es sich auf, dann muss man neu starten. Bearded Spice gibt es nur für Apple und OSX. Für PC und Chrome User (auch Apple) gibt es alternativ die Media Keys. Ich habe die App nicht getestet, sie soll auch ganz gut funktionieren, kostet allerdings 1,50€ was zu verschmerzen sein sollte.

bearded-spice-supported-player

Danke für den Hinweis Martin.

Kommentare