Wo heute die Elbphilharmonie steht – Historischer Film von der Johns’schen Ecke

Mit der Elbphilharmonie dürfte die Johns’sche Ecke final bebaut sein. in den letzten 160 Jahren hat sich dort allerdings viel getan. Der Hamburger Hafen wurde stetig ausgebaut und an allen Ecken erweitert.

Nach der alt eingesessenen Werft Johns wurde dort auf dem Kaiserhöft der Kaispeicher A, dessen Westturm täglich um 12 Uhr einen Zeitball fallen ließ, um den Schiffen zu erlauben ihre Schiffschronometer zu überprüfen.

Dieser Film aus den Archiven von Konstantin von zur Mühlen zeigt die historischen Veränderungen.

Kommentare