Sponsored Post: Diese Mate, die ich meine die heisst Maaaayaaa

Sponsored Post: Diese Mate, die ich meine die heisst Maaaayaaa

Bums, ist er drin der Ohrwurm und die Kindheitserinnerungen sind geweckt. Dass Alexander Marcus es mal hier auf den Blog schaffen würde, konnte ja keiner ahnen. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Der absurde Kreis schließt sich genau hier und heute. Maya Mate lud den latent schmierigen Schlagerstar mit der gut gegelten Frise und dem perfekten Haifischlächeln in die eigene Manufaktur, zur Besichtigung.

Als Gastgeschenk gab’s ein Lied von ihm. Und natürlich interpretiert den Firmennamen auf ganz eigene Art und Weise. Loco, wie der Mexikaner sagen würde.

Tatsächlich haben wir das kürzlich während unserer Reise mit Foxtrott Sierra Echo Tango (ja, ein Recap dazu wir hier auch noch kommen) in Mexiko öfter mal zu hören bekommen. Die verrückten Deutschen in ihrem Golfkart sind wieder da, fordern Taxifahrer zu Rennen raus und verlieren. Jedes Mal. Kein Grund aber es nicht wieder zu versuchen. Ze crazy Germäns. Sie haben uns auf Isla Holbox für verrückt gehalten.

fest

Derzeit ist Maya Mate nicht ganz einfach zu bekommen, online aber bei einem der größeren Versandhändler (Ihr wisst schon) zu haben.

Maya Mate vereint südamerikanische Lebensfreude mit dem Zauber der Mayas und lässt Deine Synapsen Samba tanzen.

Sein herbfrischer Mate-Geschmack kitzelt lässig Deine Geschmacksknospen, während sich das Koffein mit einem Hüftschwung den Weg in Deine Blutbahn sucht. Mit jedem Schluck entfesselt Maya Mate eine magische Energie in Dir, die genau so intensiv und mitreißend ist, wie das Leben selbst.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Maya Mate.

Geschrieben von