Wenn der Rapper nicht zum Dreh erscheint, der Regisseur aber trotzdem einen Clip macht: Young Thug – Wyclef Jean

Ich nehme an es ist ein PR Stunt, aber ein guter. Regisseur Ryan Staake wurde angeheuert, um den Clip zu Young Thugs Song Wyclef Jean zu realisieren. Mit großen Autos in den Hollywood Hills und Frauen, dann doch lieber kleinen Autos, Hauptsache viele. Und Frauen. Auch viele. Klar.

Alles war fertig, mega viel Aufwand wurde betrieben. Young Thug erschien leider nicht am Set. Staake hat das Beste draus gemacht. Im wortwörtlichen Sinn.

Kommentare