Sie werden immer kreativer: Spam jetzt auch als Einladung im Kalender

Sie werden immer kreativer: Spam jetzt auch als Einladung im Kalender

Heute morgen verwirrte mich der Blick in meinen Kalender stark. Das kommt manchmal vor, doch diesmal war es anders. Ab heute waren alle Tage in der Zukunft geflutet mit Terminen in chinesischen Zeichen.

Es waren Einladungen von Spammern. Genauer genommen eine einzige, die täglich bzw. mehrmals täglich wiederholt wurde. Da der Apple Kalender auf so etwas nicht vorbereitet ist, hatte ich nur die Auswahl zwischen ja, nein und vielleicht. Ich hab die Einladung abgelehnt, sie ist verschwunden. Vermutlich habe ich dadurch nun allerdings meine Email Adresse als aktiv genutzt verifiziert. Das bedeutet ich werde auf die Adresse wohl noch mehr Spam geschickt bekommen.

Im Netz fand ich einen Workaround. Man kann einen Kalender anlegen um den nicht bestätigten Termin dort hinein zu schieben und anschliessend wieder zu löschen. Auf diese Art und Weise wird anscheinen keine Aktion bestätigt.

apple-kalender-spam-einladungen-2

Geschrieben von