Sponsored: Schenk, was zählt

Sponsored: Schenk, was zählt

Erst seit ein zwei Jahren, habe ich bei mir zuhause durchsetzen können, was ich mir eigentlich schon lange gewünscht hatte. Wir schenken uns Familienintern nichts mehr. Das erspart Unmengen an Stress im Vorfeld und Enttäuschungen während einer Zeit, die eigentlich viel schöner sein könnte.

Seit dieser Abmachung bin ich sehr viel entspannter um Weihnachten und freue mich auf die gemeinsame Zeit mit allen. Das Ziel der Entspannung, gleichbedeutend mit Fröhlichkeit, verfolgt auch Edeka mit der aktuellen Kampagne. #Zeitschenken soll den Fokus vom vorweihnachtlichen Stress auf das wirklich Wichtige schieben. Der Spot und seine Message treffen bei mir voll ins Schwarze. Gut gesehen Edeka.

Wer trotzdem etwas Gutes mit seinem Geld tun möchte, kann bei Edeka auch einen Zeitgutschein erstehen. Teile des Erlöses gehen an einen guten Zweck. Wer mehr zu geben hat, kann sich natürlich auch immer an Initiativen wie Viva con Aqua oder auch die Hamburger Clubkinder wenden.

zeitschenken

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Edeka.

Geschrieben von