Drei Viertel Get-Together – Ein Fest für Geflüchtete (&) Hamburger

Drei Viertel Get-Together – Ein Fest für Geflüchtete (&) Hamburger

Am Sonntag findet zum zweiten Mal das Drei Viertel Get Together statt. Ein Fest Geflüchtete (&) Hamburger, dessen Erlöse allesamt an den Clubkinder e.V. gehen, der wiederum nachhaltige Projekte zur Integration unterstützt. Eine wunderbare, unbedingt unterstützenswerte Initiative, die sehr viel direkter und zielgerichteter ankommt, als die meisten offiziellen Versuche.

Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, Willkommenskultur ernst zu meinen und zu zelebrieren. Vielen Dank an die Macher, ich verneige mich!

Die Veranstaltung wird diesmal in den ehemaligen Riverkasematten stattfinden. Einen Clip vom letzten Mal findet Ihr nach dem Klick, alle weiteren Infos (auch auf Englisch) auf Facebook.

Neues Jahr, neues Event, neue Website, neues Glück:
Herzlich willkommen zum »Drei Viertel Get-Together«!

Die Gastrogang der ♥ aus Sankt Pauli, der Schanze und dem Karoviertel will wieder mit euch feiern:

Nach dem sensationell gut besuchten Drei Viertel BBQ 2015 und 17.255 Euro Spenden für Geflüchtete veranstalten wir nun zum zweiten Mal ein eskalatives kulinarisches Fest und versorgen euch so lange mit dem Besten an Food & Drinks & Musik, bis alle glücklich und zufrieden sind. Herzlich sind dabei vor allem auch wieder unsere neuen Nachbarn aus aller Welt eingeladen. Für Euch gilt natürlich wieder: alles von Herzen für lau. Ihr anderen bezahlt zwar für Essen und Getränke, allerdings: 100% aller Erlöse gehen über den clubkinder e.V. an Zuwanderungsprojekte in Hamburg. Nachdem unser 2015 unter dem Motto »Refugees Welcome« stand, geht es uns in diesem Jahr um nachhaltige Integrationsprojekte.

Geschrieben von