Eine Revolution im Drohnen Business? – Casey Neistat testet die DJI Mavic Pro

Eine Revolution im Drohnen Business? – Casey Neistat testet die DJI Mavic Pro

Im Consumer- und auch zu großen Teilen dem professionellen Segment der Drohnen-Filmerei ist DJI seit Jahren das Maß der Dinge. Preis-Leistung sind seit Jahren ziemlich unerreicht. Mit der gerade veröffentlichten Mavic setzt die Firma jetzt noch einen drauf, wie es scheint.

4K Auflösung versteht sich von selbst, ewig viel Reichweite, 27 Minuten Akku, Tracking von Personen und Dingen ist möglich undundund. Die Mavic sieht richtig aus. Getoppt wird die Leistung nur noch die Größe bzw. nicht Größe. Das Teil passt zusammengefaltet beinahe in die Hosentasche. Wow!

In den Staaten wird sie für unter 1000$ zu haben sein, in Deutschland muss man mal wieder ein paar Scheine mehr drauflegen.

PS: Der Clip von Casey Neistat wird erst ab Minute 2:30 spannend und Bilder aus dem Flug gibt’s ab Minute 10:20 zu sehen.

Geschrieben von