Sponsored: Hybrid, Plug-In Hybrid und Elektro – Der Ioniq ist das erste Auto der Welt mit 3 Antriebsformen

Sponsored: Hybrid, Plug-In Hybrid und Elektro – Der Ioniq ist das erste Auto der Welt mit 3 Antriebsformen

Abgasskandale und miese Mauscheleien hinter den Kulissen, vermeintlich umweltschonender Autos, lassen einem die Freude am Auto fahren durchaus mal vergehen.

Dabei muss einem völlig klar sein, dass Auto fahren einfach niemals schonend für die Umwelt ist. Kann es bis dato leider prinzipiell nicht sein, das liegt in der „Natur“ der Sache. Natürlich kann man sich aber für kleinere Übel entscheiden und so zumindest einen eigenen kleinen Beitrag zur Verminderung der Umweltverschmutzung leisten.

Hyundai macht mit dem neuen Ioniq einen Schritt in die richtige Richtung. Eigentlich sind es gleich 3 Schritte, denn als erstes Auto der Welt, kann hier zwischen 3 alternativen Antriebsformen gewählt werden. Sobald der Strom zum Aufladen der Rakete tatsächlich Öko wird, kann man von umweltschonend sprechen. Im Ernst und in echt.
Wenn Lifestyle nicht nur Gesabbel ist, sondern Lebenseinstellung.

hyundai-ioniq-3

Es darf gewählt werden zwischen Hybrid, Plug-In Hybrid und komplettem Elektro-Antrieb. Das Ganze in einem Preisrahmen, der selbst bei Vollausstattung in einem erschwinglichen Rahmen liegt. Dazu gibt es 5 Jahre Garantie, auf die Akkus sogar 8 bzw. 200.000 Kilometer, je nachdem was zuerst eintritt. Klingt vielversprechend, davon können Handys nur träumen. Das Infopaket schwärmt von einzigartiger Konnektivität, was ich tatsächlich sehr ansprechend finde. Das Auto ist der Ort, an dem ich am liebsten neue Musik entdecke und mir die Zeit nehmen kann mich reinzuhören.

Ach so, schlecht sieht er übrigens nicht aus. Ganz im Gegensatz zu einigen anderen Elektroautos, die wirken als wären sie von der Resterampe der Zukunft gefallen.
Ich würde mir das sehr gern mal von näher und in echt ansehen.

hyundai-ioniq-2

Der Ioniq ist nur die Speerspitze des Nachhaltigkeitsplans von Hyundai und man darf sehr gespannt sein, was da noch kommen mag. Alle Informationen und Details zu den 3 Ioniqs gibt es hier.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Hyundai.

Geschrieben von