Recap der VMAs 2016 mit Beyonce, Rihanna, Ariana Grande, Nicky Minaj, Kanye West und Britney Spears

Recap der VMAs 2016 mit Beyonce, Rihanna, Ariana Grande, Nicky Minaj, Kanye West und Britney Spears

Selten habe ich mich so wenig für die VMAs interessiert, wie in diesem Jahr. Dennoch kam ich umher, mir eine kleine Zusammenfassung der Show anzusehen. Rihanna trat insgesamt 4 mal auf, Beyonce dafür 15 Minuten am Stück. Beide selbstverständlich perfekt inszeniert, aber leider irgendwie ohne Seele. Bei Beyonce hatte ich auf so etwas wie eine Fortsetzung des Stevie Wonders Tribute gehofft, aber es passierte nicht.

Weiterhin gab es Shows von Ariana Grande, Nicky Minaj und Britney Spears. Kanye West lässt ein wenig vom Stapel und präsentiert dann sein neues Video zu Faded.

Geschrieben von