Freedom Cove – Eine selbstgebaute, selbst versorgende Insel

Freedom Cove – Eine selbstgebaute, selbst versorgende Insel

Was Catherine King und Ehemann Wayne Adams sich gebaut haben, sieht zunächst aus wie eine Hippie-esque Version einer Insel aus Waterworld. Auf den zweiten Blick ist es ein absoluter Traum. Die Ex-Ballerina und der Tischler / Bildhauer haben sich ihr eigenes schwimmendes Reich gebaut.

Es heisst Floating Cove, liegt in einer geschützten Bucht, vor Tofino / British Columbia / Kanada. Es besteht aus 12 Plattformen, ist nur über den Wasserweg zu erreichen und fast komplett selbstversorgend. Catherine und Wayne haben 4 Gewächshäuser in denen Gemüse angebaut wird und es gibt jede Menge Fisch zu essen. Strom wird aus Solarzellen gewonnen, Wasser aus einen nahen Wasserfall oder aus gesammeltem Regenwasser.

floating-cove-4

Wer sich das mal ansehen möchte, kann Touren dorthin buchen. Ich würde das zu gern mal sehen.

floating-cove-2

floating-cove-3

floating-cove-1

Ever wish you could just get away from it all? Meet Catherine King and Wayne Adams, who did just that. Literally. They’ve been living on a homemade, self-sufficient, floating island for the past 24 years.

Danke Andi

Geschrieben von