Ein Fahrstuhl für die Katze – Was es nicht alles gibt

Ein Fahrstuhl für die Katze – Was es nicht alles gibt

Ich habe schon öfter mal Katzenleitern gesehen, die es den sportlicheren Viechern (und nur ihnen) ermöglichen in den ersten oder zweiten Stock zu gelangen. Mit zunehmendem Alter wird das natürlich etwas schwerer. Ein Tüftler hat die Lösung parat und spendiert der eigenen Katze einen Aufzug. Die Katze bedient den Lift selbst (oder er fährt automatisch los, sobald sie drinne ist) und auch nur sie kann ihn betreten. Ein Infrarot Chip am Halsband öffnet die Tür. Mehr Luxus geht nicht.

Verrückt.

The more comfortable way to get into the garden…The elevator is fully operated by the cat. The cabin is fitted with an infrared catflap, only the domestic cat has access.

Geschrieben von