Quacksquad statt Pestizide –  1000 Laufenten auf dem Südafrikanischen Weingut Vergenoegd

Quacksquad statt Pestizide – 1000 Laufenten auf dem Südafrikanischen Weingut Vergenoegd

Ich war selbst schon mehrmals dort. Der Besuch in dem Restaurant des Weinguts Vergenoegd gehört bei mir seit einigen Jahren zum obligatorischen Event im Südafrika-Urlaub. Die 1000 Laufenten sind wirklich eine Show für sich. Beim Mittagessen auf der Wiese vor dem wunderschönen Haus, kommt der komplette Schwarm gern mal vorbei. Ein paar Schwäne oder große Gänse sind auch dabei. Die sind allerdings ganz schön fordernd und können auch mal unangenehm werden.

Die Laufenten werden gehalten, um die Schnecken in den Weinreben zu fressen. Das Quacksquad ist eine komplett biologische Methode anstatt der üblichen Pestizide. Das ist natürlich teurer, aber auch sehr viel besser, unter vielen Aspekten. Und ich weiß auch eigener Erfahrung, dass gelegentlich auch eine Ente in der Küche landet und die sehr gut schmecken.

Danke Wiepke
Video: Reuters
Via IW3K

Geschrieben von