Sponsored Post: 5 der merkwürdigsten Fussball Songs

Sponsored Post: 5 der merkwürdigsten Fussball Songs

In dieser Liste habe ich einige der skurrilsten Momente der Fußball Hymnen gesammelt. Und da gibt es wirklich sehr viel. Ich habe mich auf den deutschen Output beschränkt, irgendwann ging mir allerdings bei der Recherche durch unzählige Gigabyte Schlagermüll die Puste aus, ich erhebe nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Wer Tipps für weitere Fußball-fokussierte Kreationen hat, meldet sich in den Kommentaren.

1. Deutsche Fussball-Nationalmannschaft – Everybody’s going to the USA 1994

War mir bisher unbekannt, wie eigentlich jeder dieser Songs, hat mich aber überrascht. Die deutsche Nationalmannschaft des Jahres 1994 mit Bodo Illgner, Rudi Völler, Stefan Effenberg, Lothar Matthäus und vielen anderen Legenden, unterstützt von den 4 Reeves. Die 90er in vollem Effekt. Wow!

2. EM Fan Song 2016 – Danse au Lait

Wir brauchen was Peppiges. Irgendwie knallen muss es. Klar, mach alles Neon! Schon nicht schlecht, da fehlt aber noch was für die jugendlichen Kaffeetrinker. Wie wär’s mit Rap! Ja, jetzt ist perfekt. So oder so ähnlich wird es im Briefing zu diesem Clip von Tassimo gelaufen sein.

3. Bushido Feat. Kay One – Fackeln Im Wind

Wunderschönes Olé Sample und grausige Keys…Einer dieser Momente, von denen sich beide Protagonisten mittlerweile wünschen dürften, das Internet würde sie vergessen. Ey yo Deutschland, holt die Fahnen raus.

4. Stefan Stürmer & Melanie Müller – Ab nach Frankreich

Wie eingangs schon gesagt, beim Thema der schlechtesten Fußball-Songs kommt man an Schlager nicht vorbei. Es gibt sicher noch sehr viel (seeeehr viel) Schelchteres, dieser Song tauchte aber ständig auf. Und auf Melanie Müller habe ich eh schon längst ein Auge geworfen.

5. Schalala Ding Dong – der schlechteste WM-Song

“Minus mal minus gibt plus” stimmt fast immer.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Tassimo.

Geschrieben von