Life Hack – Reste vom Salat einpflanzen und neu ernten

Life Hack – Reste vom Salat einpflanzen und neu ernten

Bei mir gibt’s relativ oft Römer Salat und dauernd Frühlingszwiebeln. Das sich die Reste beider Pflanzen ziemlich einfach zu neuen Pflanzen ziehen lassen, hätte ich nicht für möglich gehalten. Einfach das unterste Stück aufbewahren, eine Woche in Wasser stellen (im Kühlschrank) und anschließend die spriessenden Setzlinge einpflanzen.

Eine super Idee, die ich definitiv testen werden.

Geschrieben von