Technics 1200 DVS: Ein Turntable Umbau zum Standalone Serato Player

Technics 1200 DVS: Ein Turntable Umbau zum Standalone Serato Player

Tüftler Andrew Anatsky hat den krassesten Mod eines Technics MK II gebaut, den ich bisher gesehen habe. In einem handelsüblichen Turntable hat er ein Serato Interface und einen SD Karten Slot integriert. Im normalen Modus spielt der Technics 1200 DVS Vinyl ab. Schaltet er aber um, kann eine Serato Platte aufgelegt, der Song von der SD Karte geladen und abgespielt werden. Ohne das übliche Interface oder Mischpult und Laptop Gefuddel dazwischen.

Durch die Library auf der SD Karte wird mit den 33 und 45 Tasten geskippt. Es können sogar Loops und Cue-Punkte gesetzt werden. Die Anleitung dazu stellt Anatsky ebenfalls zur Verfügung, es bedarf allerdings etwas mehr, als nur Basiswissen.

Ich finde es richtig krass!

Via DJ Tech Tools & KFMW

Geschrieben von