Paint hate with love – Aus Hakenkreuzen etwas Schönes machen

In Hamburg sehe ich so gut wie nie Hakenkreuze auf Wände getagt. Zum Glück! In Berlin scheint es das öfter zu geben, oft genug jedenfalls um die PaintBack Initiative der kulturellen Erben ins Leben zu rufen. Der Legacy Graffiti Store hat dazu aufgerufen die hässlichen Viecher zu etwas Schönem umzumalen. Paint hate with love.

Funktioniert super. Vielen Dank, bitte mehr davon!

Die kulturellen Erben e.V. ist ein Verein, der sich mit seiner HipHop Werkstatt in Schöneberg für mehr kulturelle Vielfalt in Berlin einsetzt. Kids und Jugendliche haben die Möglichkeit an geförderten HipHop Workshops in den Bereichen Breakdance, DJing, Rap und Graffiti teilzunehmen und von den Pionieren des Berliner HipHop zu lernen. Neben den neuen Skills, steht der Spaß im Vordergrund und der respektvolle Umgang miteinander. Im Jahr findet mindestens eine HipHop Jam statt im Park am Gleisdreieck, auf welcher wir alle HipHop Elemente miteinander vereinen. Danke an alle Beteiligten.
Das Projekt „Kreativ im Kiez: Die HipHop Werkstatt“ wird durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland, das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil und Programm Soziale Stadt gefördert.

Via Tyro

Kommentare