Camping in Style – Der schickste Ausbau eines VW T6 Multivan von Nils Holger Moormann

Camping in Style – Der schickste Ausbau eines VW T6 Multivan von Nils Holger Moormann

Die Ausbauten in Campingbussen und auch Wohnwagen sind meist funktional, selten schön und so gut wie nie richtig gut designt. Der Ausbau auf Basis eines VW T6 (der ja ohnehin ein ziemlich geiles Auto und absoluter Traumwagen ist) von Designer Nils Holger Moorman ist die denkbar schickste Variante eines Campers, die ich bisher gesehen habe. Die Mischung aus Funktion und Design ist wahnsinnig gut durchdacht und sehr gelungen.

Die, schon im Werkszustand ziemlich ausgereifte, Raumaufteilung des VW Bus, hat Moormann in seiner Holzklasse nicht groß geändert. Vielmehr hat er sich der Optik und der Funktionalität gewidmet. Die extrem hochwertigen Materialien (Sitzbezüge aus Merinowolle, der Fußboden aus Eiche etc.) machen ebenfalls wirklich viel her. Das passende Lichtkonzept ist ebenfalls Teil des Pakets.

Ich würde mir diesen Custombus T6 durchaus mal 2 Wochen ausleihen, auch länger natürlich.

MOORMANN Custombus_au·en_rgb (@We Make Them Wonder)

MOORMANN Custombus_Besteckschublade_rgb (@We Make Them Wonder)

Eigenwillig war Herr Moormann ja schon immer. Betreibt ein eigenes Gästehaus, zieht selbst aber die Flexibilität eines Campers jedem Hotel vor. Aber etwas Besonderes muss Nils Holger Moormanns rollendes Zuhause natürlich schon sein – und das gibt es ab sofort serienmäßig.

MOORMANN Custombus_Bett_rgb (@We Make Them Wonder)

MOORMANN Custombus_Buecherbord_rgb (@We Make Them Wonder)

MOORMANN Custombus_Dusche_rgb (@We Make Them Wonder)

MOORMANN Custombus_Fu·bank_rgb (@We Make Them Wonder)

MOORMANN Custombus_Kochfeld2_rgb (@We Make Them Wonder)

MOORMANN Custombus_Kofferraum_rgb (@We Make Them Wonder)

MOORMANN Custombus_Kueche_rgb (@We Make Them Wonder)

MOORMANN Custombus_Plakette_rgb (@We Make Them Wonder)

MOORMANN Custombus_Steuerungspanel_rgb (@We Make Them Wonder)

Fotos: We Make Them Wonder
Mit freundlicher Genehmigung von Nils Holger Moormann

Geschrieben von