Brot vom Vortag – Die Brotretter verkaufen Lebensmittel günstiger statt sie wegzuwerfen

Brot vom Vortag – Die Brotretter verkaufen Lebensmittel günstiger statt sie wegzuwerfen

Was passiert mit übrig gebliebenem Brot nach Ladenschluss? Im Optimalfall bekommt es die Tafel, meist wird es weggeschmissen. Der Überschuss ist ohnehin im Preis kalkuliert und das hier sinnlos Rohstoffe verschwendet werden interessiert den Kunden meist nicht. Dem Gegenüber stehen Bäcker, deren Politik es ist, auch 5 Minuten vor Ladenschluss noch jede Sorte in ausreichender Menge anbieten zu können. Der Konsument soll bloß nicht vor den Kopf gestossen werden, weil es das Roggenmisch um kurz vor Acht mal nicht mehr gibt.

Von dieser Politik profitieren die Brotretter. Hamburgs erste Bäckerei, die ausschließlich Backwaren vom Vortag anbietet, dafür aber sehr viel günstiger. Das Geschäft entstand in Kooperation mit der Hamburger Initiative Hinz & Kunzt, so wird ehemaligen Obdachlosen die Chance gegeben wieder ins Arbeitsleben einzusteigen. Bisher gibt es nur eine Filiale der Brotretter in Hamburg Bergedorf, die Resonanz ist allerdings sehr gut. Ich könnte mir vorstellen, dass bald weitere Läden eröffnen.

brotretter-infografik

BrotRetter 

Alte Holstenstraße 12
Hamburg Lohbrügge
Mo-Fr ab 8 Uhr solange der Vorrat reicht

Via Urbanshit

Geschrieben von