Tunes der Woche – Samy Deluxe, Rihanna, Jarreau Vandal, Flume, Trettmann, Mannie Fresh, Baauer, Lâpsley, Charles Bradley, Joey Bada$$, Ta-Ku, Ab Syndrom & Grace Risch

Tunes der Woche – Samy Deluxe, Rihanna, Jarreau Vandal, Flume, Trettmann, Mannie Fresh, Baauer, Lâpsley, Charles Bradley, Joey Bada$$, Ta-Ku, Ab Syndrom & Grace Risch

Wieder einmal etwas verspätet, kommen hier meine Tunes der (letzten) Woche. Die wohl größte und positivste Überraschung war die neue Single von Samy Deluxe. Berühmte letzte Worte ballert ordentlich und macht Lust auf’s kommende Album. Der Jarreau Vandal Remix von Rihannas Work wurde schon vor einiger Zeit auf dessen Facebook Seite angeteast, nun endlich ist der Tune online und als Download zu haben.

Einer meiner liebsten Songs des noch jungen Jahres hat einen dopen Remix bekommen. Flumes Smoke & Retribution in der Version von Medasin ist sehr anders als das Original, aber genauso gut. Major Lazer sind mit einer neuen Single am Start, die ich allerdings etwas belanglos finde. TdW Dauergast Trettmann legt mit Raver nach und kündigt schon eine neue EP an. Baauer mit Future und Pusha T…Kung Fu ist quasi ein Clash der Schwergewichte. Joey Bada$$ und Statik Selektah mit Ready gefällt mir sehr gut.

Sam Gellaitry hat einen Remix von Låpsleys Love is Blind gebastelt. Charles Bradley klingt, wie immer, aber das macht nix. Außerdem gibt’s noch Neuigkeiten von Ta-Ku, den Newcomern AB Syndrom und Grace Risch und den nicht ganz unbekannten Macklemore & Ryan Lewis.

Samy Deluxe – Berühmte letzte Worte

Rihanna – Work (Vandalized Cover)

Flume – Smoke & Retribution (Medasin Remix & Cover) Ft. Tyler Carter

Major Lazer – Light It Up (feat. Nyla & Fuse ODG)

Trettmann – Raver (prod. by KitschKrieg)

Baauer – Kung Fu ft Pusha T & Future

Joey Bada$$ – “Ready” (Prod. By Statik Selektah)

Låpsley – Love Is Blind (Sam Gellaitry Remix)

Charles Bradley – Change For The World

No One Else’s – Repeat Pattern X Ta-ku

AB Syndrom – Rosen und Psychosen

Grace Risch – Mücke

Macklemore & Ryan Lewis – Kevin feat. Leon Bridges

Hier gibt’s weitere Tunes der Woche

Geschrieben von