One last Haka for Jonah Lomu – Dem Rugby Star wurde die letzte Ehre erwiesen

One last Haka for Jonah Lomu – Dem Rugby Star wurde die letzte Ehre erwiesen

Der berühmte Haka der All Blacks sollte eigentlich jedem bekannt sein. Der traditionelle rituelle Tanz der neuseeländischen Māori wird vom Rugby Team vor jedem Spiel aufgeführt, was ein ziemliches beeindruckendes Schauspiel ist. Nachdem die All Blacks kürzlich Weltmeister wurden, empfing sie das Bodenpersonal am Flughafen mit eben diesem Tanz.

Vor ein paar Tagen verstarb mit Jonah Lomu eine Legende des Rugby im Alter von nur 40 Jahren. Die All Blacks widmen ihm einen letzten Haka bei der Trauerfeier im Eden Park, dem Rugby Stadion Aucklands. Sehr beeindruckend und rührend. Eine Tradition, die sehr viel schöner ist, als zwei mal in die Luft zu schiessen, finde ich.

One last Haka for Jonah LomuFormer All Blacks perform one last emotional Haka for Jonah Lomu at Eden Park before he is laid to rest #RIPJonah #Jonah11

Posted by Super Rugby on Sonntag, 29. November 2015

Danke Shaf, danke Martin

Geschrieben von